Zentraler geht`s fast nicht mehr...

1070 Wien

Beschreibung

Bitte senden Sie Ihre Anfrage direkt von der jeweiligen Plattform, auf der Sie sich soeben befinden und beachten Sie danach unsere automatisiert versandte Rückmail an Sie!

Please send your request directly from the respective platform you are currently on and then note our automated return email sent to you!

Sehr großzügige klassische Altbauwohnung in der 4.  Liftetage unbefristet anzumieten.

  • zwei Zimmer (eines davon ist ein Durchgangszimmer zum hofseitigen Schlafzimmer) in Richtung Neubaugasse - WEST
  • großes Schlaf-Zimmer hofseitig - OST
  • große Wohnküche komplett eingerichtet, mit 2 Fenstern in die Innenhöfe und viel Platz für einen Essbereich - SÜD-OST
  • Bad mit Wanne, Waschbecken, Waschmaschinenanschluss und Fenster zum Gang
  • großer Eingangsbereich
  • hochwertige Kunststoff-Fenster
  • Internetanschluss
  • Gasetagenheizung
  • Fahrradabstellraum ebenerdig
  • unbefristete Anmietung
  • Garagenplatz separat anzumieten - falls ein Stellplatz frei sind die Kosten dafür separat

Ausgezeichnete Infrastruktur und Verkehrsanbindung Neubaugasse, Mariahilferstraße! Stationen der Linien 49 und 13A quasi vor dem Haus.

Infrastruktur:

  • Straßenbahnlinie 49, N49 ca. 1 Minuten zu Fuss, 13A vorm Haus
  • ca. 6 Gehminuten von der U-Bahn Station Neubaugasse
  • Augenarzt im Haus
  • sämtliche Geschäfte des täglichen Bedarfs: Apotheke (weniger als 50m entfernt), Spar, Bäcker. in ca. 1-5 Minuten Gehdistanz
  • Schulen, Kindergärten, Ärzte in der nächsten Umgebung
  • sowie viele Geschäfte und Lokale die zum Verweilen einladen.

Weitere Informationen:

  • Doppelmakler: NEIN
  • Wirtschaftliches Naheverhältnis: JA
  • Mietzinsbildung: Vollanwendung MRG
  • unbefristete Anmietung
  • Generell sieht die Hausverwaltung eine Mindestmietdauer von 2 Jahren vor. Im Einzelfall hat dies aber immer der Verwalter zu entscheiden.
  • Gerne können Sie auch direkt über unsere Seite, www.brezina.at/suchprofil ein Suchprofil anlegen, oder wir besprechen persönlich Ihre Wünsche und können Ihnen ggf. gleich weitere Immobilien anbieten.

Wir weisen darauf hin, dass zwischen dem Vermittler und dem Auftraggeber ein familiäres oder wirtschaftliches Naheverhältnis besteht.

Der Immobilienmakler erklärt, dass er – entgegen dem in der Immobilienwirtschaft üblichen Geschäftsgebrauch des Doppelmaklers – einseitig nur für den Vermieter tätig ist.

Hof und Strassenlage; Neubaugasse (7.), benannt seit 1862 nach der Vorstadt Neubau (vorher Neubau Hauptstraße). Die Verbauung der Neubaugasse begann 1550 (nach der Ersten Türkenbelagerung). Sie verlief zunächst bis zur Burggasse, ab etwa 1700 bis zur Neustiftgasse. Neben vereinzelten Resten vorstädtischer Verbauung (vor allem zwischen Westbahnstraße und Burggasse) besteht die Verbauung vorwiegend aus gründerzeitlichen und secessionistischen Miethäusern. Ursprünglich fuhr durch die Neubaugasse eine Pferdeomnibuslinie, ab 3. April 1907 die elektrische Straßenbahnlinie 3 (Südbahnhof-Nordwestbahnhof) und ab 9. Jänner 1913 die Straßenbahnlinie 13, nach deren (unter dem Druck der Medien vorgenommenen) Einstellung (1. Juli 1961) die Autobuslinie 13A (anfangs mit Doppeldeckern, die sich allerdings für den starken Fahrgastfluss schlecht eigneten). Seit 1983 veranstalten die Kaufleute der Neubaugasse alljährlich einen Flohmarkt (der zu den größten Österreichs zählt). Als Ende der 1980er Jahre der öffentliche Verkehr immer stärker behindert war, entschloss man sich, die Neubaugasse zwischen Westbahnstraße und Mariahilfer Straße zu einer verkehrsberuhigten Zone mit eigener Busspur umzugestalten (Fertigstellung 1994; die Neubaugasse darf zwischen Richtergasse und Mariahilfer Straße nur von Autobussen befahren werden).

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Gas
  • Etagenheizung
  • Einbauküche
  • Personenaufzug
  • Badewanne
  • Kabel / Satelliten-TV
  • Garage
  • Flügeltüren
  • WG geeignet
  • Kabelkanäle Unterputz
  • Doppel- / Mehrfachverglasung
  • Kunststofffenster
  • Toilette
  • Ziegel
  • Stadtblick

Energieausweis

  • HWB 155.7 kWh/m2a
  • fGEE 2,4
  • gültig bis 14.03.2023

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • U-Bahn 500 m
  • Straßenbahn / Bus 500 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 4500 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 500 m
  • Bäckerei 500 m
  • Einkaufszentrum 500 m

Gesundheit

  • Arzt 500 m
  • Apotheke 500 m
  • Klinik 500 m
  • Krankenhaus 1500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 1000 m
  • Universität 1000 m
  • Höhere Schule 1000 m

Sonstige

  • Geldautomat 500 m
  • Bank 500 m
  • Post 500 m
  • Polizei 500 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap

Immobilie

Toll sanierte Altbauwohnung unbefristet und Wiener Naschmarkt in der Nähe

  • 1050 Wien,Margareten
Toll sanierte Altbauwohnung unbefristet und Wiener Naschmarkt in der Nähe
Immobilie

Wohnen in der Josefstadt - tolle WG-Eignung unbefristet

  • 1080 Wien,Josefstadt
Wohnen in der Josefstadt - tolle WG-Eignung unbefristet
Immobilie

Tolle WG-Wohnung oder für Familien in klassischem Altbau unbefristet

  • 1150 Wien
Tolle WG-Wohnung oder für Familien in klassischem Altbau unbefristet